Bautenschutz

Themenbereich Steinversiegelung

Schutz und Energieeinsparung Ihrer Immobilie

Energieeinsparung durch thermischen Widerstand.

Emalux Fassaden-Creme ist nach neuesten wissenschaftlichen Studien entwickelt worden. Es ist der ultimative Wetterschutz für Mauerwerk und Ziegel.

Wasser und UV-Strahlen sind die beiden Schlüsselelemente für die Beschädigung der Mauerwerksoberflächen. Emalux Fassaden-Creme ist völlig unempfindlich gegen UV-Strahlen und bildet eine Barriere gegen Wasser, während die Außenwandoberfläche für Wasserdampf durchlässig bleibt. Durch eine hydrophobierende Imprägnierung wird die kapillare Wasseraufnahme der Fassade infolge Beregnung und Spritzwasser deutlich reduziert.

Die hydrophobierende Behandlung ist somit eine sinnvolle prophylaktische, d.h. schadensvorbeugende bzw. ergänzende Maßnahme.

Die cremige Konsistenz der Emalux Fassaden-Creme sorgt für eine lange Kontaktzeit des Produktes mit der Baustoffoberfläche. Während dieser Zeit wird der Wirkstoff durch kapillare Kräfte in den Baustoff aufgenommen. Das Ergebnis sind höhere Eindringtiefen und damit erhöhter und dauerhafter Schutz gegen Wasser- und Schadstoffaufnahme.

vorher

nachher

Feuchte Wände sind Kältebrücken

Beugen Sie rechtzeitig vor.

Poröse Baustoffe wie Natursteine, Ziegel, Vollziegel etc., haben in der Regel aufgrund ihrer mit Luft gefüllten Hohlräume gute Isolierungseigenschaften. Aber nur solange sie trocken sind!

Feuchte Wände sind Kältebrücken, da sich die Hohlräume mit Wasser füllen. Tests haben ergeben, dass schon bei einer Feuchtigkeit von 5% die Dämmleistung des Mauerwerks um bis zu 50% reduziert wird. Vielen Hausbesitzern ist dies nicht bewusst.

Wichtiger Schutz der Immobile

Das Eindringen von Feuchtigkeit bewirkt in einem Baustoff:

Steigerung seiner Schadstoffaufnahme

Entstehung von Frostschäden

Bewuchs durch Algen, Moos und andere Microorganismen

 Erhebliche Senkung der Wärmewirkung

Bewährte Leistung

Neueste Technologie für bis zu 20 Jahre Schutz.

Die Wasseraufnahme wird durch die Behandlung mit Emalux Fassaden-Creme um mehr als 95% reduziert und bietet dadurch bis zu 20 Jahre Schutz, sowie ein dauerhaft schönes Aussehen des Mauerwerks.

Besonders geeignet für

 Betonsteine

Ziegelsteine

Sandsteine

1
2
1

mit Fassaden-Creme

2

ohne Fassaden-Creme

Hohe Energieeffizienz und Kosten senken

Emalux Fassaden-Creme hilft sparen.

Bei feuchten Ziegelfassaden ist eine hydrophobierende Imprägnierung somit die erste und kostengünstigste Maßnahme, um den Energieverbrauch und damit die Heizkosten zu senken. Zudem führt die wasserabweisende Ausrüstung einschaliger Ziegelfassaden meist zu einer Taupunktverschiebung, die die Gefahr einer innenseitigen Schimmelbildung reduziert.

ie geschützte Oberfläche stößt Wasser, Mikroorganismen, sowie Schmutz ab, bleibt jedoch durchlässig für Wasserdampf. Oft reicht ein Regenschauer oder eine sanfte Reinigung mit dem Schlauch, um die Oberfläche zu reinigen.

Vorteile einer Hydophobierung

… im Portemonnaie – durch Reduzierung des Energiebedarfs

… für die Umwelt – durch Reduzierung des CO²-Ausstoßes

… für die Gesundheit – durch Reduzierung von Schimmelpilzwachstum

… bringt eine deutliche Auffrischung des Mauerwerks

… schafft eine selbstreinigende Oberfläche

Wetterschutz für Mauerwerk und Ziegel

Emalux Fassaden-Creme

Emalux Fassaden-Creme ist eine wässrige, lösemittelhaltige Spezial-Creme auf Basis einer Mischung aus Silan und Siloxan.

Emalux Fassaden-Creme dient als Feuchtigkeitsschutz von mineralischen Oberflächen wie z.B. Beton, Ton oder Klinkermauerwerk.
Die mit Emalux Fassaden-Creme behnadelten Oberflächen sind extrem wasserabweisend und damit selbstreinigend. Durch die Reduzierung der Wasseraufnahme wird das Wachstum von Algen, Moosen und Flechten starkt vermindert.

Gebindegröße

Eimer á 10,0 Liter

Datenblatt

Hier stellen wir Ihnen das Datenblatt & eine Verlegeanleitung mit detaillierten Angaben zum Download zur Verfügung.

Datenblatt (PDF)

Fragen zum Produkt oder zur Bestellung?

Unsere kompetenten Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.